U20 mit starkem Auftritt in Montreux

Die U20-Junioren bezwangen in ihrem zweiten Spiel Montreux problemlos mit 3 : 8 und bleiben weiterhin ungeschlagen. Nach drei Minuten führten die Dornbirner durch einen Doppelschlag von Fäßler und Hagspiel bereits mit 2 : 0. Montreux war in der Verteidigung oft überfordert und auch im Spielaufbau konnten die Hausherren gegen die gut stehenden Dornbirner nur wenig ausrichten. Nach vorne hätte bei der Kaul-Truppe bis zur Pause mehr rausschauen können, dennoch ging es mit einer 3 : 1 Führung in die Kabine. Im zweiten Spielabschnitt waren die Messestädter weiterhin tonangebend und konnten sich erlauben, Kilian Hagspiel fürs Herrenspiel zu schonen. Fäßler zeigte sich mit vier Treffern von seiner besten Seite und vor allem sehr schussstark. Kilian Jochum gelang dann nach zahlreichen gute Chancen auch sein erstes Ligator bei den U20. Trainer Kaul konnte allen Spielern viel Spielzeit geben und zeigte sich mit dem Endresultat sichtlich zufrieden: „Es war eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung, der Sieg war hoch verdient, jetzt müssen wir am Ball bleiben.“ Kommendes Wochenende steht gegen Weil am Rhein (zuhause) und Wimmis (auswärts) gleich ein Doppeleinsatz bevor.

 

 

U20 Schweizer Meisterschaft

Montreux HC – RHC Dornbirn    3 : 8 (1 : 3)

Tore: Fäßler 4, Hagspiel, Karu, Jochum, Lechleitner

 

 

Die nächsten Spiele:

SA, 14.10.17, 20 Uhr

RHC Dornbirn – RSV Weil am Rhein

 

SO, 15.10.17, 16 Uhr

RHC Wimmis – RHC Dornbirn

DAS NÄCHSTE LIVE SPIEL

SC THUNERSTERN : RHC DORNBIRN

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Translate »

Pin It on Pinterest

Share This
X