U20-Junioren: Doppelsieg bringt Tabellenführung

Wie bei den Herren ließen auch die U20-Junioren rund um Coach Dominique Kaul an diesem Wochenende nichts anbrennen. Mit Siegen über Thunerstern bzw. Weil am Rhein übernahm man erstmals die Tabellenführung und bleibt nach 13 Spielen weiterhin einzig ungeschlagen.

 

Im Heimspiel gegen Thunerstern führten die ambitionierten Dornbirner bis zur Pause mit 6:2, auch nach Seitenwechsel dominierten die Hausherren größtenteils und feierten einen ungefährdeten 9:4 Heimsieg gegen die Sterne. Auch am nächsten Tag waren die Kräfteverhältnisse klar verteilt. Dornbirn ungeschlagen Liga-Spitzenreiter, Weil am Rhein mit null Punkten klares Tabellenschlusslicht. Und so auch der Spielverlauf, Dornbirn dominierte nach Belieben und führte zur Pause mühelos mit 2:6. Nach Wiederanpfiff schaltete der Titelanwärter noch einen Gang hoch und gewann klar mit 3:17. Es bleibt keine Zeit zum Verschnaufen bereits nächsten Sonntag gastiert der RHC Vordemwald in der Stadthalle.

 

 

U20 Schweizer Meisterschaft

RHC Dornbirn – SC Thunerstern   9 : 4 (1 : 1)

Tore: Hagspiel 3, Fäßler 3, Lechleitner 2, Karu

 

U20 Schweizer Meisterschaft

RSV Weil am Rhein – RHC Dornbirn   3 : 17 (2 : 6)

Tore: Fäßler 8, Hagspiel 4, Karu 3, Lechleitner 2

Bilder

Das Spiel gegen den SC Thunerstern in voller Länge

Translate »

Pin It on Pinterest

Share This
X